Quo vadis? ist eine lateinische Phrase mit der Bedeutung „Wohin gehst du?“. Den apokryphen Petrusakten nach begegnete der Apostel Petrus auf seiner Flucht aus Rom Christus und fragte ihn „Quo vadis, Domine?“ („Wohin gehst du, Herr?“) und erhielt zur Antwort „Venio Romam iterum crucifigi.“ („Nach Rom, um mich erneut kreuzigen zu lassen“). Daraufhin kehrte Petrus um, wurde in Rom gefangengenommen und gekreuzigt. Diese Situation wird in den Akten des Paulus und der Thekla beschrieben.

Um diese Legende rankt sich der mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnete Roman Quo Vadis des polnischen Schriftstellers Henryk Sienkiewicz sowie die darauf basierende US-amerikanische Verfilmung aus dem Jahr 1951, ebenfalls mit dem Titel Quo Vadis?. 2001 entstand eine polnische Filmversion von Filmregisseur Jerzy Kawalerowicz. Im Jahre 2005 wurde für die Antikenfestspiele Trier ein gleichnamiges Musical komponiert, das am 16. Juni uraufgeführt wurde.

An der Via Appia, ein wenig außerhalb von Rom, wo die legendäre Begebenheit stattgefunden haben soll, steht heute die Kirche "Domine Quo Vadis”. Hier wird neben der Kopie eines angeblichen Fußabdrucks Jesu auch eine Büste Sienkiewicz' gezeigt.

Das seit dem 24.Juli 1984 bestehende Quo Vadis wurde im August 2002 unter der Regie von Alfio Cali als Familienbetrieb neueröffnet. Gelegen in der Trierer Neustrasse befindet sich das Restaurant im Erdgeschoss eines im Jahre 1818 erbauten und heute unter Denkmalschutz stehenden Gebäudes.

Der Name, sowie die antik- rustikale Einrichtung des Gästeraumes passen hervorragend in das historisch geprägte Trier, wo die Römer einst Ihre Spuren hinterlassen haben.
Erhaltene Echtholzbalken und das Sandsteingemäuer im inneren Teil des Restaurants werden Sie an Tavernen und Trattorien in Italien erinnern. Eintreten und wohlfühlen!-So lautet unsere Philosophie!
Unsere Küche bietet ein reichhaltiges Angebot an italienischen Spezialitäten. Frische und Qualität stehen bei uns stets an erster Stelle! Auf unserer Weinkarte finden Sie eine Auswahl an italienischen Spitzenweinen aus vielen Regionen, sowie Riesling Weine von Mosel, Saar und Ruwer.

Familie Cali freut sich auf Ihren Besuch!